Gratis probieren: Bio-Kartoffeln vom Tannenhof
Schmeck’ den Unterschied!


Öffnungszeiten:

Mo - Fr
14:30 bis 15 Uhr

Samstag
11:30 bis 12 Uhr

Und nach Vereinbarung.


Direkt zur Produkt-Übersicht und Preisliste (PDF)

Kaltgepresste Speiseöle: Lein, Leindotter, Hanf, Kürbis, Walnuss, Mariendistel, Schwarzkümmel


Aktuelles Gemüse-Angebot:

  • Knoblauch
  • Hokkaido-Kürbis
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Pastinaken und
  • Sellerie

Bio-Knoblauch vom Tannnenhof: Sortenvielfalt im hessischen Bergland

Seit mehreren Jahren kultivieren wir unterschiedliche Knoblauch-Sorten auf dem Tannenhof. Wie der Kürbis auch bauen wir den Knoblauch CO₂-neutral mit Zugpferden an. Bis zu sieben Sorten haben wir im Anbau.


Knoblauch-Sorten

Sortenübersicht

Derzeit haben wir folgende Knoblauch-Sorten im Anbau:

Bingenheimer

Eine deutsche Züchtung, eher kleinere Zehen, mild im Geschmack mit einer tollen weiß-lila Schale.

Therador

Mild & knackig, sein Aroma entfaltet sich vor allem beim Kochen. 6-7 Zehen größere Zehen im äußeren Ring, innen 4 bis 5 kleinere Zehen.

Garcua

Elfenbeinfarben, ursprünglich in Spanien gezüchtet. Ob roh in Zaziki, in Salatsoßen oder gekocht – Garcua schmeckt einfach! 8-11 Zehen pro Knolle.

Ljubascha

stammt aus der kalten Ukraine und ist deshalb sehr frosthart. Sehr große Zehen, ideal zum Schälen und wenn man größere Mengen braucht. 5-6 Zehen pro Knolle.

Extra Kleiner

Zum Einlegen in Öl oder für Salatsoßen perfekt geeignet sind die extra kleinen Knollen.

Ab 2020 verfügbar

Litauischer und Schwarzenhasler Knoblauch haben wir die letzten Jahre nur vermehrt, sie wird es erst in diesem Jahr zu kaufen geben.

Frischer Knoblauch zum Verkauf

Verfügbarkeit

Frischen Knoblauch gibt es ab Mitte, spätestens Ende Juni zu den ersten Frühkartoffeln.

Ende Juli ernten wir den gesamten Knoblauch und hängen ihn zum Trocknen auf. Die getrockneten Knollen können wir so bis weit ins neue Jahr hinein lagern und verkaufen. Guten Appetit!

Bleib auf dem Laufenden

Abonniere unseren Newsletter „Hofpost vom Tannenhof“




In Kürze erhältst Du eine eMail mit einem Bestätigungslink, um sicherzustellen, dass Du unseren Newsletter wirklich abonnieren möchtest. Bitte bestätige Deine Anmeldung mit Klick auf den Link.